Presse

Fußballgolf-Turnier: Spielend Gutes tun!

4. Auflage des Benefiz-Fußballgolf-Turniers des Club Niederösterreich am 15. Oktober 2021 in Atzenbrugg; Fußballlegenden wie Toni Pfeffer, Josef Degeorgi, Michael Hatz, Felix Gasselich u. a. fungierten als Teamkapitäne; Reinerlös in Höhe von rund 15.000 Euro geht an Hilde Umdasch Haus in Amstetten und schicksalsgeprüfte Familien

Rasche Hilfe für Familie aus Ottenschlag

Mit einer Spende in Höhe von 5.200 Euro überraschte der Club Niederösterreich gemeinsam mit dem Benefizverein Waldhausen und dem SCU Kottes kürzlich die Ottenschlagerin Jaqueline Fürst und ihre beiden Kinder, die im Frühsommer ihren Mann bzw. Vater bei einem tragischen Motorradunfall verloren hatten und nun neben dem menschlichen Verlust auch erhebliche finanzielle Herausforderungen zu bewältigen haben.

Kinderlächeln dank Hilfe von Club Niederösterreich und Raiffeisen

Seit mehr als vier Jahrzehnten zählt das karitative Engagement zum fixen Portfolio der Aktivitäten des Club Niederösterreich. Im Rahmen von Ausstellungen, Konzerten und insbesondere durch Benefizspiele seiner Fußballmannschaft rund um Größen wie Toni Pfeffer und Michi Hatz sowie durch Tennis-, Golf- und Fußballgolfturniere wurden bereits mehr als zwei Millionen Euro für soziale Zwecke lukriert. Dass der Club Niederösterreich so oft und so nachhaltig helfen kann, verdankt er nicht zuletzt Unternehmen mit hohem sozialen Verantwortungsbewusstsein, die oft beträchtliche Summen zur Verfügung stellen, die der Club an Familien vergeben darf, die von Schicksalsschlägen hart getroffen worden sind . Allen voran ist hier die Raiffeisen Holding Niederösterreich-Wien zu nennen, deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch 2020 wieder auf Weihnachtsgeschenke verzichteten und das dafür vorgesehene Geld spendeten.

Große Hilfe mit kleinen Bällen – 3. 7. 2021

2.000 Euro für eine leidgeprüfte Familie – so lautet das zentrale Ergebnis des schon traditionellen karitativen Tennis-Doppelturniers zwischen dem Club Niederösterreich und dem Club Steiermark, das unter besten Bedingungen im Tennisclub Payerbach über die Bühne ging; sportlich konnte sich der Club Niederösterreich, der auch für die perfekte Turnierorganisation verantwortlich zeichnete, knapp durchsetzen.

Preisverleihung „SO sind wir!“ – 23. 6. 2021

Club Niederösterreich, Österreichische Lotterien und café+co küren Siegerinnen und Sieger des Fotowettbewerbs „SO sind wir!“; Preisverleihung mit NÖ Landtagspräsident Karl Wilfing, Club Niederösterreich-Präsident und Landeshauptmann a. D. Erwin Pröll, zahlreichen VertreterInnen aus Wirtschaft, Sport und Kunst sowie ansprechendem künstlerischen Programm

Broschüren über Mobilitätswende und die Zukunft Europas

n beschäftigen sich die beiden jüngsten Ausgaben der renommierten Schriftenreihe des Club Niederösterreich, die dieser Tage erschienen sind – nämlich mit der Gegenwart und Zukunft Europas einerseits und der Mobilität als einem der Schlüsselbereiche im Feld des Klimaschutzes andererseits.

Club Niederösterreich präsentiert neue Publikation „Corona. Eine Zeitenwende?“

Aktuelle Ausgabe der Schriftenreihe lässt VerantwortungsträgerInnen aus der niederösterreichischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu Wort kommen und bietet Rückblicke, Einblicke und Ausblicke aus verschiedenen Blickwinkeln.

Club Niederösterreich steht Menschen in Not bei

Club Niederösterreich-Vize-Präsident Landeshauptfrau-Stv. Stephan Pernkopf übergibt gemeinsam mit HYPO NOE-General Wolfgang Viehauser, Club-Geschäftsführerin Theres Friewald-Hofbauer und dem Kapitän des Club-Benefizteams...

Henri. Der Freiwilligenpreis

Rotes Kreuz NÖ und Club Niederösterreich: Freiwilligkeit wichtiger denn je. Jetzt einreichen für „Henri. Der Freiwilligenpreis 2020“ – Frist läuft...

Mikl-Leitner gratuliert Club Niederösterreich zu sozialem Engagement – 18. Februar 2020

329 Fußballspiele, zahlreiche Golf- und Tennisbegegnungen und die bereits dreimal organisierten Fußballgolf-Turniere, im Zuge derer mehr als 1,5 Millionen Euro...