Ali Dirnberger verstorben

Traurigen Herzens geben wir bekannt, dass unser lieber Freund Ali Dirnberger am 18. März 2022 im 81. Lebensjahr von uns gegangen ist. 

Alfons Dirnberger war zweifellos einer der Großen des österreichischen Fußballs. Allein bei der Wiener Austria hat er 196 Spiele im Mittelfeld absolviert und dabei vier Titel errungen. Der Höhepunkt seines fußballerischen Wirkens war sicher seine Einwechslung beim legendären Sieg der österreichischen Nationalmannschaft gegen England im Oktober 1965 im Wembley-Stadion. 

Was uns als Club Niederösterreich ganz besonders mit Ali verbindet, ist, dass er sein Können und seine Bekanntheit auch in den Dienst der guten Sache gestellt hat. Insgesamt 119-mal hat er im Benefizteam des Club Niederösterreich gespielt, um Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu unterstützen. 

Wir verlieren mit Ali Dirnberger einen großen Fußballer, der das Herz am rechten Fleck hatte, und einen besonderen Menschen, der dank seines interessierten Wesens, seines stets höflichen, liebenswerten Auftretens und seiner hilfsbereiten Art vielen, die ihm begegnen durften, ein lieber und geschätzter Freund wurde.

Die Verabschiedung findet am Mittwoch, 13. April 2022 um 15.00 Uhr in der Aufbahrungshalle Tulln, 3430 Tulln, Karl-Metz-Gasse 20, statt.